Bovet 1822

Bovet 1822

Bovet 1822 zeichnet sich durch handwerkliche Techniken wie Edelsteinfassungen, Gravuren sowie Miniaturmalerei auf ihren Zifferblättern aus – Finesse auf höchstem Niveau. Das Maison Bovet ist noch eine der wenigen Manufakturen, die ihre Uhren inklusive Haarfedern und Zifferblättern komplett selber herstellen.

2010 lancierte der Besitzer Pascal Raffy das revolutionäre und bemerkenswerte Amadeo Cabriolet-Gehäusesystem. Dabei können die Zeitmesser für jeden Anlass und Bedarf zu einer Armbanduhr, Tischuhr oder Anhängeruhr umgewandelt werden. Braveheart, OttantaSei, Astérium oder Shooting Star Tourbillons sind einige seiner bekanntesten typischen Ikonen.

Entdecken Sie Bovet bei uns:

Kollektionen

Récital

Im Jahr 2016 überraschte das Maison Bovet die Sammler mit der Enthüllung des Récital 18 Shooting Star Tourbillons. Das Uhrmacherdesign wurde revolutioniert, indem es sein Uhrwerk mit einem asymmetrischen Gehäuse mit einem registrierten Design kombinierte. Ein Jahr später realisierte Bovet die unglaubliche Uhr mit dem Récital 20 Astérium, welche das innovative Gehäuse vom Récital 18 ausgeliehen hat und die intuitive Anzeige astronomischer Zeichen entlehnt hat. Genau wie das Universum keine Grenzen kennet, so nimmt auch der unendliche Spielraum der Phantasie von Bovet Besitzer Pascal Raffy seine Form in einer neugebildeten Trilogie himmlischer Zeitmesser an. Das Récital 22 Grand Récital Tourbillon bildet das dritte Kapitel der poetischen Uhrmachergeschichte, die Pascal Raffy und die Uhrmacher der Manufaktur vor zwei Jahren begonnen haben.

Fleurier Grandes Complications

Die Grandes Complications ist eine Kollektion der Superlative von Fleurier und umfasst die limitierten Serien der Haute Horlogerie der Manufaktur, die ihr ganzes Savoir-faire auf den Punkt bringen. Fliegendes Tourbillon mit 22 Tagen, drei Zeitzonen, in Gegenrichtung gesetzte Zeiger, springende Stunde, retrograde Minute: Bovet beherrscht die Uhrmacherkunst in Perfektion und erobert mit ihr neue Horizonte.

Die Geschichte von Bovet 1822

Bovet ist eine Schweizer Uhrenmanufaktur von Luxusuhren. Seit der Gründung im Jahr 1822 verzaubert Bovet Liebhaber mit wahrhaften Kunstwerken der raffiniertesten Mechanismen und handgemachten Meisterstücken.

Bekannt wurde Bovet für die Schweizer Taschenuhren die im 19. Jahrhundert für den chinesischen Markt hergestellt wurden. Da feiert die Schweizer Uhrmacherkunst seit ihren Anfängen einen wahrhaften Erfolg.

www.bovet.com

Bovet Experten bei Embassy

Unsere Experten sind nicht nur Uhrenkenner – sondern viel mehr Uhrenliebhaber. Kontaktieren Sie uns, um einen Termin zu vereinbaren oder mehr über Bovet 1822 zu erfahren.