Zenith

1865, also vor mehr als 152 Jahren, wurde Zenith von einem wagemutigen Unternehmer und Visionär namens Georges Favro-Jacot gegründet. Erst nach dem ersten Weltkrieg begann Zenith mit der Entwicklung und Herstellung von Armbanduhren, unter anderem mit Chronographen. Zunächst wurden Werke von namhaften Herstellern wie Valjoux oder Excelsior Park in die Chronographen eingebaut. Seit 1960 laufen die Chronographen mit einem Werk von Martel, das von Zenith aufgekauft wurde. Seit über einem Jahrhundert bereichern diese unvergleichlichen Zeitmesser die Handgelenke der Uhrenliebhaber aus aller Welt.

Entdecken Sie Zenith bei uns:

Kollektionen entdecken

Pilot – Der Aufbruch zu weit entfernten Horizonten

Angetrieben von feinster Mechanik und einem Pioniergeist folgt die Pilot-Kollektion hinsichtlich ihrer Herkunft und Authentizität einem einzigartigen Erbe. Ein großzügiger Durchmesser, leicht verstellbare Bedienelemente, übergroße Leuchtziffern und modernste Uhrwerke der Zenith Manufaktur: Diese hochenergetischen und leistungsstarken Pilot-Modelle erfüllen die anspruchsvollsten Anforderungen in Bezug auf Zuverlässigkeit, Ablesbarkeit und Qualität in jeglicher Hinsicht. Mit dem Retro-Look und der faszinierenden Anziehungskraft ihrer historischen Vorgänger bieten sie eine Reihe attraktiver Optionen, so z.B. charakteristische Bronzegehäuse für Luftfahrtfans und patinierte Edelstahlversionen für die Fans motorisierter Zweiräder. Die Kombination aus Vintage-Charme und sportlichem Geist ist das Markenzeichen einer Kollektion für den modernen Abenteurer, egal ob Sie in die Weiten des Himmels aufsteigen oder mit dem Café Racer auf den Highway gehen.

Elite – Zeitlose Eleganz von Zenith

Elegante Linien, Klarheit und eine zeitlose Erscheinung: Mit ihrem typischen schlanken Gehäuse und dem leicht gewölbten Zifferblatt mit wahlweise eingravierten Stundenmarkierungen oder gemalten Zahlen, die von schlanken blattförmigen Zeigern gekreuzt werden, zeigt sich die Elite einerseits zurückhaltend und weiß doch nachhaltig zu begeistern. So wird sie zu einem stilvollen und zeitlosen Must-Have. Ausgestattet mit einer fein geriffelten Krone und ergonomischen Bandanstößen, die sich perfekt an das Handgelenk anschmiegen, vereinen sich in den Gehäusen mit den eleganten Linien alle uhrmacherischen Fähigkeiten von Zenith. Das klassische Design verbindet eindrucksvoll moderne Akzente mit einer klassischen Erscheinung, sodass ein zeitloser Look entsteht, der all jenen gefällt, die stilistischen Minimalismus und Perfektion im Detail gleichermaßen schätzen. Das ist zeitgenössische Eleganz à la Zenith.

Defy – The Future of Tradition

Die innovative neue DEFY-Kollektion zeichnet sich durch den für Zenith typischen innovativen Spirit aus, der sich in den technischen und technologischen Meisterleistungen der Modelle ebenso ausdrückt wie auch im Design. Da wäre zum einen die revolutionäre Defy El Primero 21, welche die Messung von 1/100 Sekunden mit einem mechanischen Chronographen möglich macht, und zum anderen die Defy Lab, die genaueste mechanische Armbanduhr der Welt. Von der Dreizeiger-Uhr bis hin zur Grand Complication zeigt diese atemberaubende Kollektion alle denkbaren Level uhrmacherrischer Komplexität. Die neue Defy Classic bietet einen Einstieg in dieses fantastische, zukunkunftsgewandte Defy-Universum und bringt urbane Eleganz in einer ganz neuen, attraktiven Form. Am anderen Ende des Spektrums stellt die neue Defy Zero G die physikalischen Gesetze mit dem raffinierten und fein abgestimmten gyroskopischen „Gravity Control“ -Modul in höchst spannend Frage.

Chronomaster – Einie Ikone für das Handgelenk

Der Chronomaster besticht durch höhsten Wiedererkennungswert. Seine markante und dabei sehr elegante Kontur weiß Zenith geschickt mit einem unverwechselbaren Zifferblatt-Design und mit der für die Manufaktur so sinnbildlichen Hochfrequenz-Technik zu kombinieren. Zenith orientiert sich technisch und ästhetisch ganz bewusst am legendären El Primero, den im Jahre 1969 entworfenen und bis heute präzisesten mechanischen Chronographen der Welt. Dieser Automatik-Chronograph steht für höchste Präzision und Zuverlässigkeit und ermöglicht mit seiner Frequenz von 5 Hz die Messung von 1/10 Sekunden. Das zeitlos gestaltete Gehäuse mit runden Drückern, die facettierten und nachleuchtenden Indizés und Zeiger sowie ein feiner Sekundenzeiger mit dem Zenith- Stern als elegantem Gegengewicht verleihen ihm den ikonischen Stil, der die Schaffenskraft und die Innovationsfreude von Zenith in sich vereint. Das macht den Chronomaster zur perfekten Uhr für Menschen, die einen ausgeprägten Sinn für höchste Qualität und zeitloses Design haben.

Die Geschichte von Zenith

Legenden sind unvergänglich
Im Jahr 1865 gründete Georges Favre-Jacot, wagemutiger Unternehmer und Visionär, in Le Locle seine Uhrenmanufaktur. Ganz im Stil seines Pioniergeists benannte er die Firma nach dem höchsten Punkt am Himmelszelt: Zenith.
Georges Favre-Jacot wollte die präzisesten und zuverlässigsten Zeitmesser der Welt bauen. Der Erfolg liess nicht auf sich warten – bereits im 19. Jahrhundert genoss die Manufaktur den Ruf der unübertroffenen mechanischen Virtuosität.

www.zenith-watches.com

Zenith Experten bei Embassy

Unsere Experten sind nicht nur Uhrenkenner – sondern viel mehr Uhrenliebhaber. Kontaktieren Sie uns, um einen Termin zu vereinbaren oder mehr über Zenith zu erfahren.